Aktuelles|Lusatia Watch|Kampagnen|über uns|Presse|Spenden|Kontakt / Impressum|Blog|Historie
Liebe Mitstreiter, nach der erfolgreichen Menschenkette zwischen Kerkwitz und Grabice im Rahmen des Klimacamps im Sommer haben wir nun folgenden Veranstaltungstip an Euch ... Reformationstag in Attawasch
Desweiteren läuft derzeit eine Petition bei campact ... zur Petition
Die Lausitzer Allianz strebt eine Novellierung des deutschen Bergbaurechtes an. Ziel ist zu erreichen, daß niemand ohne seine Zustimmung enteignet werden darf, über die Verwendung der Bodenschätze von den Bewohnern abzustimmen ist und im Falle der Nutzungsgenehmigung über die Verwendung der Erlöse mitbestimmen können. Als Vorlage für die Lausitz favorisieren wir die ILO Konvention 169 (Übereinkommen 169), (UN Res.61/295)
Um das zu erreichen, hat die Lausitzer Allianz folgende Aktivitäten unternommen:
Korrespondenz mit Europäischer Union
Sorbisches EU-Memorandum
EU-Kommission Antwort
BARROSO-Antwort Sorbisches Memorandum
Einwendung gegen den Braunkohleplan
Korrespondenzen mit den Fraktionen des Landtages von Sachsen
unsere Anschreiben, Einschreiben/Rückscheine
Antwort Ministerpräsident Tillich
Antwort CDU-Fraktion
Antwort FDP-Fraktion
Antwort SPD-Fraktion - Antwort ausstehend
Antwort Linke-Fraktion
Antwort Fraktion Bündnis 90/Die Grüne - Antwort ausstehend
Korrespondenzen mit den Fraktionen des Landtages von Brandenburg
unsere Anschreiben, Einschreiben/Rückscheine
Antwort SPD-Fraktion - Antwort ausstehend
Antwort Linke-Fraktion - Antwort ausstehend
Antwort Bündnis 90/Die Grüne - Antwort ausstehend
Antwort CDU-Fraktion - Antwort ausstehend
Antwort FDP-Fraktion - Antwort ausstehend
Korrespondenzen mit den Bundestagsfraktionen
Antwort CDU-Fraktion - Antwort ausstehend
Antwort FDP-Fraktion - Antwort ausstehend
Antwort SPD-Fraktion - Antwort ausstehend
Antwort Bündnis 90/Die Grünen-Fraktion
Antwort Linke-Fraktion
Korrespondenz Bundespräsident Gauck
unser Anschreiben, E/R, Antwort
Korrespondenz EU-Parlament/EFA
unser Vortrag in Strassburg, unser Anschreiben EU-Parlament, in Bearbeitung der EU-Gremien
Korrespondenzen und Informationen unterstützter Initiativen
Sejminitiative
Artikel aus der Serbske Nowiny 12.1.2016
Kohlerundbriefe der Grünen Liga
10. 6. 2013, 21.06.2013, 5.8.2013, 20.08.2013, 29.08. 2013, 08.09.2013, 16.09.2013, 21.09.2013, 30.09.2013, 18.10.2013
1.11.2013, 2.12.2013, 6.12.2013, 7.01.2014, 21.01.2014, 04.04.2014, 11.05.2014, 27.06.2014, 11.09.2014, 17.09.2014, 22.10.2014, 16.11.2014, 09.04.2015, 22.04.2015, 08.07.2015, 24.02.2016, 21.03.2016, 01.04.2016, 22.04.2016
„Klinger Runde“ (von Thomas Burchardt), Text1, 13.06.2013, 15.06.2013, 21.06.2013, Pressemitteilung zur Forsa-Umfrage, Forsa - Die Lausitzer und die Braunkohle, Aussagen der Kandidaten zur Bundestagswahl 2013, 2.10.2013,
6.11.2013, Klinger Runde beklagt Diskreditierung, Presse - Fischesterben im Lausitzer Seenland,
Presse - Vattenfall-CCS-Kraftwerk, Presse - Osten protestiert bei Merkel, Presse - deutsch-polnische Bürgerinitiative
Bürgerbündnis „Klare Spree“ (chem. Analyse Spree)
Klimacamp zur Website Klimacamp
Bündnis „Heimat und Zukunft in Brandenburg“ (Schwedenbrief), Einladung zum Reformationstag 2013
Reformationstag 2013 in Atterwasch
Bündnis „Strukturwandel jetzt - Kein Nochten II“ Demo in Dresden am 14. 9. 2013, Petition - Nochten II
„Allianz für Welzow“ – „Initiative für vermutete Bergschäden“ (www.allianz-fuer-welzow.de )
Cartoons makaberé